Chronik

Tradition und Innovation.

Von 1863 bis heute ...

Die Chronik des Tatzlwurms erzählt von Karl und Andreas Kiesl

Im Jahre 1863

... entschloss sich ein heimischer Bauer, Simon Schweinsteiger, ein Gasthaus am Fuße des gewaltigen Wasserfalls zu bauen, das ihm nach einem 15-jährigen Gang durch diverse Instanzen bewilligt wurde. Er hatte trotz einer schwierigen Zeit Glück. 

Künstler wie Ludwig Steub, Viktor von Scheffel und Wilhelm Leibl besuchten des Öfteren diesen schönen Platz – wurden Stammgäste und machten den „Tatzlwurm“ in Wort und Bild bekannt und beliebt.

Im Jahre 1900

... pachteten unsere Urgroßeltern das Gasthaus und erwarben es später nach Jahren harter und mühevoller Arbeit. Die nächsten Jahrzehnte waren damals nicht einfach, aber dennoch wurde damals der Grundstein für die weitere Entwicklung des Hauses gelegt.

1948

Ende der 40er-Jahre ging der Tatzlwurm auf unseren Großvater dessen Ehefrau Maria über. Durch den steigenden Tourismus konnten unser Opa und unsere Oma, renovieren und modernisieren. So sind wir noch heute stolz auf die erste Hotel-Zentralheizung im Inntal.

1974

Schon im Alter von 27 Jahren übernahm unser Vater, Karl Kiesl den Tatzlwurm und führt ihn seit 1974 mit unserer Mutter Eva Maria. Sie beide haben den Tatzlwurm zu dem gemacht was „er“ heute ist. Nicht nur das Stammhaus, mit Ausnahme der historischen Leiblstube, wurde renoviert und modernisiert, sondern es entstanden auch das Biohaus Brünnstein, das Landhaus zur Säge und die Drachenresidenz mit großzugigem Wellness- & Beautybereich, Hotelbar und gemütlichen Zimmern.

Seit damals strahlen 4-Sterne über dem Tatzlwurm.

2002

Inzwischen bieten wir unseren Gästen eine große Auswahl an Freizeitangeboten und Wellness:

Finnischer Panoramasauna, Dampfbad, Aromagrotte, Erlebnisduschen, Whirlpool, Wintergarten mit Ruhebereich und Solarium. Ebenso zum Hotel gehören der hauseigene Fischweiher (Forellen fischen), eine kleine Kapelle, Eisstockbahn und ein Fußballplatz. 

Dies alles zeichnete sich aus als der Tatzlwurm in diesem Jahr Gewinner des Gastro Awards – Bestes Hotel Allgemein wurde.

2004

... überraschten wir unsere Gäste mit dem Drachenstadl. Das Holz aus dem er gebaut wurde, ist bis zu 300 Jahre alt und stammt von abgetragenen Bauernhöfen und Almhütten der Region. Über dem Eingang zum Drachenstadl wacht der Tatzlwurm wie zu alten Zeiten. Urgemütlich einfach zum wohlfühlen.

2005 – ein absolutes Highlight

Unsere ganze Familie ist stolz darauf, auf dem Rosenheimer Herbstfest ein rustikales Almstadl eröffnen zu dürfen. Mit g`schmackigen Wiesnschmankerl, gutem Bier und Wein und natürlich fetziger Musik – einfach a riesn Gaudi auf dem Rosenheimer Herbstfest!

Neues in den Jahren 2006 & 2007

Wir haben für Sie den Hotel- und Wellness-Bereich erweitert. Neue Juniorsuiten und Suiten, ein Quellwasser-Schwimmbad und Solegrotte runden unser Angebot für Sie ab.

2008

Im Frühjahr entstand unser neuer Naturschwimmteich direkt vor dem Drachenreich.

2010

Ökologie und Ressourcenschonung ist seit jeher Teil unserer Betriebsphilosophie. Das Dach des Stammhauses, unser ältestes am Tatzlwurm, wurde aus diesem Grunde vollbiologisch saniert. Auch die Zimmer im Stammhaus haben ein Runduumerneuerung bekommen und erstrahlen in neuem Glanz. 

Der moderne Dämmwert des Stammhauses hilft den CO2-Ausstoß der Stammhaus-Heizanlage um 45 % zu senken! Wir freuen uns einen großen Schritt hin zu klimaneutraler Betriebsführung gemacht zu haben und werden diesen Weg konsequent weiter verfolgen. 

2012

Vor dem Start in unser Jubiläumsjahr möchten wir unseren Gästen ein weiteres Highlight bieten. So entsteht ein neuer großzügiger Panoramaruheraum mit viel Platz um ausgiebig zu entspannen. Zusätzlich wird das Sonnendeck vergrößert und steht so nicht nur im Sommer, sondern auch Winter unseren Gästen zur Verfügung. 

2013

Wir freuen uns, unseren Gästen ein mehr an Sport un Komfort bieten zu dürfen!
Neu entstand ein großzügiger Fitnessraum mit Boxequipment und Cardio-Geräten der neusten Generation.

Und zur Entspannung nach dem Sport lockt das neue Sonnendeck mit dem schönsten Blick auf unsere Berge, optimal für lange Sonnentage!

<h4>Ayurvedabereich</h4>

2014 Ayurvedabereich

Pünktlich zu Weihnachten wurde der neue Ayurveda-Bereich eröffnet. Frau Zobl & das Team der Beautyalm freut sich schon auf neue Verwöhnrituale. 

2014

2014

Im Jahre 2014 erweitern wir das Freizeitangebot für unsere Gäste mit einem eigenen Beach-Volleyballplatz, Slackline und Tischtennisplatz. Wir freuen uns schon auf ein wildes Match mit Ihnen!

2015

Vorschläge, Ideen, Anregungen

Liebe Gäste,
wir schätzen Ihre Meinung und Ihre Vorschläge sind allzu oft Quelle und Antrieb für Verbesserungen. Was können wir für Sie tun, um Ihren persönlichen Aufenthalt weiter zu optimieren?

Bitte teilen Sie uns Ihre Gedanken mit, wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Einfach per Mail an: feedback@tatzlwurm.de

Herzlichst, Ihre Tatzlwürmer

<a href="/de/online-buchung/online-buchen-sparen/" >Preiskalkulator</a>

Aufenhalt nach Wunsch kalkulieren und Lieblings-
kategorie auswählen!

alle Details dazu

<a href="/de/wellness-spa/beauty-alm/treatments/" >Wellness-Angebote</a>

Unser komplettes Verwöhnprogramm im Überblick

alle Details dazu

Nur für kurze Zeit!

alle Details dazu

Newsletter

E-Mail

Follow us

<a href="/de/der-tatzlwurm/feedback/" >Feedback schreiben</a>

Gästewünsche, Ideen & Vorschläge